Andrea Maack

Andrea Maack

Die gebürtige Isländerin Andrea Maack hat an der Icelandic Art Academy einen Abschluss in Fine Arts gemacht. Ihr Hintergrund in der Mode und ein großes Interesse an der Welt der Schönheit führte sie zu Düften, die von ihrer Kunst inspiriert wurden. Bei diesen Projekten hat Maack mit vielen renommierten Parfümeuren wie Julien Rasquinet, Alienor Massenet und Céline Ripert zusammengearbeitet. Maack (geb. 1977) lebt und arbeitet in Reykjavík. Zu den Einzelausstellungen gehören das Reykjavík Art Museum, das Georgia Sherman Toronto, die Arnhem Mode Biennale, die Maddox Gallery London und Fensterinstallationen in Harvey Nichols London, Tsum Moskau und Storm Copenhagen, um nur einige zu nennen.
Newsletter