Parfum

Parfüm wirkt unmittelbar. Es berührt uns im tiefsten Inneren und hat die Kraft, wunderbare Gefühle auszulösen. 



Parfüms sind eine Bereicherung für unser Leben

 

Parfüm ist Teil unserer Kulturgeschichte und bereichert unser Leben durch die Art, wie es unsere Sinne berühren kann. Oft sind es richtige Kunstwerke, die über Jahre entwickelt wurden. Ein gutes Parfüm steht in absoluter Harmonie in seinem Konzept und verbindet auf ideale Weise seine Kopf-, Herz- und Basisnoten zu einer einzigartigen Komposition.

 

  • Die Bedeutung des Parfüms in der Kulturgeschichte
  • Wie ist ein gutes Parfüm aufgebaut?
  • Welche Konzentrationen gibt es bei Düften?
  • Synthetische oder lieber natürliche Duftstoffe?
  • Bei La Schiller finden Sie das besondere Parfum, was perfekt zu Ihnen passt.

 

Die Bedeutung des Parfüms in der Kulturgeschichte

Der Zauber von Parfüms durchzieht die Weltgeschichte wie ein roter Faden. Cleopatra reiste nach Rom mit parfümierten Segeln. Ludwig der XIV. gab täglich die Erfindung eines neuen Duftes in Auftrag und sogar Napoleon hatte Quellenangaben zufolge einen extrem hohen Verbrauch an edlen Duftwassern. Sie alle wussten um die Macht des Parfüms. Um dieses unbeschreibliche Gefühl, von einem herrlichen Duft erfüllt zu sein, und damit Herzen zum Schmelzen zu bringen.

 

Wie ist ein gutes Parfüm aufgebaut?

Jeder Duft hat einen eigenen Duftablauf. Dieser Ablauf setzt sich aus drei nacheinander verlaufenden Stufen zusammen. Man spricht hier von der Kopf-, Herz- und der Basisnote. Der erste Kontakt offenbart die Kopfnote, die aus den flüchtigeren Duftstoffen besteht. Diese erste Phase verläuft ca. zehn bis 15 Minuten. Die anschließende Herznote offenbart blumige oder würzige Noten, die dann über ein bis zwei Stunden anhält. Das was ganz zum Schluss noch zu riechen ist, nennt man die Basisnote eines Parfüms. In dieser Phase entfalten sich die schwereren Duftstoffe und Öle, die am längsten auf der Haut oder auch in  der Kleidung  verweilen.  Zusammen mit der Chemie seines Trägers entfaltet sich ein gutes Parfüm mit einer ganz persönlichen und individuellen Note.

 

Welche Konzentration gibt es bei Düften?

Das reine Parfüm oder auch Extrait genannt hat den höchsten Anteil an Duftkonzentration. Erhöht sich der Alkoholanteil, wird der Duft leichter und wir reden von einem Eau de Parfüm. Noch leichter ist das Eau de Toilette, gefolgt vom Eau de Cologne oder gar dem Eau fraiche, welches ohne Angst vor einer Überdosierung üppig gesprüht werden kann. Das reine Parfüm (Extrait) hingegen, sollte nur punktuell planziert werden.   




 

 Synthetische oder lieber natürliche Duftstoffe?

Mit der Möglichkeit Düfte im Labor synthetisch nachzubilden oder gar Phantasiedüfte zu erfinden, eröffnete sich in der Parfümwelt eine neue Welt von Möglichkeiten. Während natürliche Duftstoffe oft kostspielig in ihrer Gewinnung sind, können synthetische Duftstoffe günstig in großen Mengen produziert werden. Ob ein künstlicher Duft die gleiche betörende Tiefe erreichen kann, wie ein natürlicher Duftstoff, ist wohl der Nase seines Trägers überlassen. Oft ist aber auch eine gute Mischung  aus beiden Komponenten – nicht zuletzt auch im Hinblick auf Umwelt- und Tierschutz – die gelungenste Alternative.    



   

 

Bei La Schiller finden Sie das besondere Parfum, was perfekt zu Ihnen passt.  

In einer Welt in der Parfüms in unendlich vielen Varianten angeboten werden, ist eine individuelle und fachkundige Beratung von größter Bedeutung. Wir bei La Schiller haben unsere Passion zum Beruf gemacht und sind immer auf der Suche nach dem Besonderen und Herausragenden abseits vom Massenmarkt. Klassische Marken wie Houbigant oder Floris bereichern unser Sortiment an Nischenmarken genauso wie neue Duftkünstler der Neuzeit. Wir sind stolz auf unser selektives Sortiment zu dem zum Beispiel auch das deutsche Dufthaus LengLing oder die Düfte der Italienerin Tiziana Terenzi gehören. Mit viel Leidenschaft beraten wir unsere Kunden und können aus einem großen Sortiment die verschiedensten Duftrichtungen anbieten. Im modernen Onlineshop von La Schiller können auch alle Düfte in Form von Abfüllungen in kleinen Mengen bestellt werden. Wir bieten außerdem freundliche und fachkundige Telefonberatung an. Und auch die kleine Parfümerie lädt zum Verweilen und Schnuppern ein. Zu jedem Einkauf gibt es großzügig Proben geschenkt



Newsletter