UNE NUIT NOMADE

Une Nuit a Nomade wurde kreiert, um auf elegante Art von Kontinent zu Kontinent zu wandern und einzigartige, außergewöhnliche Destinationen zu entdecken. Die Kunst des Reisens besteht darin, sich an neue Orte zu träumen, das Gewohnte zurückzulassen und um viele Erfahrungen reicher zurückzukehren. Es bedeutet auch, den Duft zu wechseln, so wie sich die Landschaft beim Reisen je nach Ort verändert; es bedeutet, die Spannung des Unvorhersehbaren zu erleben und mit dem Unsichtbaren zu spielen. Olfaktorischer Nomadismus ist die Annahme einer Lebensphilosophie. Es ist Sinnbild für Neugier und den Wunsch sich immer wieder zu verändern. Die duftende Welt ist grenzenlos.
Newsletter