CARTHUSIA

CARTHUSIA

Die Legende erzählt, dass im Jahr 1380 der Prior des Klosters des Heiligen Jakobus einen unvorbereiteten Besuch der Königin Johanna I von Anjou im Kloster ankündigte. Die Karthäusermönche pflückten die schönsten Blumen der Insel zu großen Sträußen und überreichten diese der Königin. Die Blumen blieben für 3 Tage im Wasser und nach der Abreise der Königin, wollten die Mönche die Blumen entsorgen und stellten fest, daß das Wasser einen wunderbaren Duft verbreitete. Der Pater Alchemist, den man rasch rief schuf nach diesem Vorbild das „Garofilium Silvestre Caprese „- das erste Parfum von Capri. 1948 werden die alten Formeln der Parfums vom Prior des Klosters an einen Parfumeur und Chemiker aus Piemonte weitergegeben und der Papst in Rom erlaubt dem kleinsten Laboratorium der Welt unter dem Namen „ Carthusia „ zu produzieren.Carthusia - das ist die Tradition der Karthäusermönche und das Lebensgefühl auf einer der schönsten Inseln der Welt. Jeder Besucher der Insel Capri kann als Service und Echtheitsgarantie die Produktion besuchen. Carthusia ist ein kleines Familienunternehmen, dass höchste Qualität und traditionelle Werte bevorzugt. !

Newsletter